Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Beispiele

Eine Dokument-Datei anzeigen





Alle von Windows registrierten Dokumenttypen (*.txt, *.doc, *.xls, *.htm, pdf, pps,...) können ohne Kenntnis der dazu erforderlichen Programm-Applikation zur Anzeige gebracht werden, indem die Datei im Button Eigenschaftsdialog, Registrierkarte "Verknüpfung" im Dokumentfeld angegeben werden.

In diesem Beispiel wird die Datei "Start.txt" ausgegeben. Typischerweise wird dadurch das Windows Notepad als dazugehörende Programm-Applikaton gestartet.

Hinweis:
Das Dokument sollte immer mit dem "Suchen..."-Button ausgewählt werden, um Fehler bei der Eingabe des Dateipfades zu vermeiden.


Registrierte Dokumenttypen

Ob ein Dokument registriert ist, kann folgendermaßen getestet werden: Windows Explorer starten, fragliche Datei suchen und mit linker Maustaste doppelklicken. Wird das Dokument in der dazugehörenden Programm-Applikation gestartet, ist dieser Dokument-Typ registriert.

Achtung
Jeder beliebige Dokumenttyp kann registriert werden, indem man aus der Menüleiste des Windows Explorers wählt: "Extras - Ordneroptionen - Dateitypen". Je nach Windows-Version kann hier jede Dateiendung (Typ) mit einer Applikation verknüpft werden. Wenn die mit CDMenuPro erstellte CD jedoch an andere Nutzer weitergegeben wird, kann nicht davon ausgegangen werden, dass auf dem unbekannten Ziel-PC dieselbe Verknüpfung vorhanden ist. Daher sollten nur die gängigsten Dateitypen, sowie alle Dateitypen der Microsoft Produkte als registriert angenommen werden.