Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Tutorial

Intro-Präsentation



Mit dem IntroCreator erstellen Sie aus Sound-, Bild- und Text- Komponenten eine multimediale, selbst ablaufende Präsentation, um Ihre Produkte, Ihr Unternehmen, Ihr Business darzustellen. (siehe: www.intro-creator.de)

Mit IntroCreator erstellte Präsentationen können sowohl in das Menü-Fenster eingebettet werden, als auch über eine Schaltflächen-Verknüpfung im Into-Player abgespielt werden.

Mit einer eingebetteten Intro-Präsentation kann die Menü-Seite durch animierte Texte und Bilder zum Leben erweckt werden. Damit besteht die Möglichkeit mehr Informationen zu bieten, auf den Menü-Anwender ansprechender zu wirken und damit ein Interesse nach "Mehr" zu wecken.

Achtung
Der IntroCreator ist eine eigenständige Software und ist nicht im CDMenuPro Software-Paket enthalten. CDMenuPro und IntroCreator kann jedoch im preisgünstigen Bundle erworben werden.


Vorbereitung

Falls Sie den IntroCreator noch nicht installiert haben, laden Sie die Software zunächst aus dem Internet oder falls Sie CDMenuPro auf CD erworben haben, kann der IntroCreator direkt von der CD installiert werden.

IntroCreator Download
http://www.intro-creator.de/download.htm

Laden Sie sich zusätzlich die Demo-Präsentationen
intro_demos.zip
itr_demo_files.zip

Die Demoversionen befinden sich in einer Zip-Datei, entpacken Sie die Demos in einen beliebigen temporären Ordner.


Eine Intro-Präsentation in eine Menü-Seite einbetten

Die Größe der Intro-Präsentation beträgt 638 x 466 Pixel. Damit genügend Raum auf der Menü-Seite vorhanden ist, sollte die Menü-Seite wenigstens 650 x 510 Pixel betragen. Ggf. muss die Seitengröße zunächst vergrößert werden (Menü-Leiste: "Eigenschaften - Größe, Position..."). Verschieben Sie bereits vorhandene Objekte auf der Menü-Seite so, dass eine Freifläche von mindestens 638 x 466 Pixel entsteht.

Achtung
Der Intro-Bereich im Menü-Fenster kann auch verkleinert werden. Dabei sind jedoch Qualitätsverluste in Kauf zu nehmen. Wählen Sie daher falls möglich die Original-Größe des Intros.

Beim CDMenuPro Editor von der Menü-Leiste wählen: "Objekte - Intro-Präsentation einfügen..." Der folgende Einstell-Dialog wird geöffnet:

  • Im Bereich "Intro-Player" auf die Option "Intro-Präsentation in einem im Menü-Fenster eingebetteten Intro-Player abspielen" klicken
  • Im Bereich "Embedded Player Window" unter "Position" die linke obere Ecke des Players festlegen.
  • Nach Möglichkeit die Angaben unter Größe nicht ändern (wird automatisch ausgefüllt)
  • Im Bereich "Präsentation" einen eindeutigen, beschreibenden Namen für den Intro angeben und die Intro-Datei (*.itr) mit Hilfe der "Suchen..."-Schaltfläche angeben.
  • Tipp: verwenden Sie für Ihren Test ein Intro von der Download-Datei "itr_demo_files.zip" (z.B.: "intro_features.itr")
  • Dialog mit "Ok" schließen
  • ACHTUNG: bitte lesen Sie die Hinweise am Ende der Seite

Es besteht die Möglichkeit verschiedene Intro-Präsentationen mit dem eingebetteten Player zu verknüpfen.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Einen Button in das Menü-Fenster einfügen.
  • die Präsentations-Datei (*.itr) im Dokument-Feld angeben
  • aus der Funktions-Liste wählen: "Intro-Präsentation im eingebetteten Intro-Player abspielen".

Im folgenden Beispiel wurden alle drei Intro-Präsentationen aus der Download-Datei "itr_demo_files.zip" mit dem eingebetteten Intro-Player verknüpft.


Eine uncompilierte Intro-Präsentation im externen Intro-Player abspielen

Vorbereitung
Erstellen Sie mit dem IntroCreator eine Präsentation. Für einen Test kann auch eines der oben genannten Demos verwendet werden. (itr_demo_files.zip)

  • Beim CDMenuPro Editor von der Menü-Leiste wählen: "Objekte - Intro-Präsentation einfügen..." Der im Bild oben gezeigte Dialog wird geöffnet.
  • Im Bereich "Intro-Player" auf die Option "Intro-Präsentation in einem externen Intro-Player abspielen" klicken
  • Im Bereich "Präsentation" einen eindeutigen, beschreibenden Namen für den Intro angeben und die Intro-Datei (*.itr) mit Hilfe der "Suchen..."-Schaltfläche angeben.
  • Dialog mit "Ok" schließen
  • ACHTUNG: bitte lesen Sie die Hinweise am Ende der Seite


Eine compilierte Intro-Präsentation im externen Intro-Player abspielen

Es ist vorteilhaft, die Präsentation zu compilieren. Dabei wird die Präsentation in die Player-Applikation eingefügt.

  • Einen Button in das Menü-Fenster einfügen.
  • Auf den Tabulator "Verknüpfung" klicken.
  • Rechts neben dem Eingabefeld für Applikation auf den "Suchen..."-Button klicken und die compilierte Player-Datei angeben.
  • ACHTUNG: bitte lesen Sie die Hinweise am Ende der Seite


Eine Intro-Präsentation vor dem Menü-Start abspielen

Eine Intro-Präsentation kann auch abgespielt werden, bevor das Menü-Fenster geöffnet wird. Informationen hierzu sind auf der Seite: Menü-Start / Start Ereignisse zusammengefasst.


Wichtige Hinweise

Falls die Intro-Präsentation in ein Menü-Fenster eingebettet wird, dürfen sich im Intro-Bereich keine anderen Menü-Objekte (Buttons, Text-Objekte, Listbox,...) befinden.

Falls die Intro-Präsentation in ein Menü-Fenster eingebettet wird, belassen Sie nach Möglichkeit die Original-Größe des Intros. Falls die eingebettete Präsentation verkleinert wird, müssen Qualitätsverluste hingenommen werden.

Falls die Intro-Präsentation einen Hintergrund-Sound verwendet, muss die Sound-Datei manuell in den gleichen Ordner kopiert werden, indem sich die .itr-Datei oder bei compilierten Präsentationen die .exe-Datei befindet.