Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Autostart PowerPoint Präsentation für CD, DVD, USB


PowerPoint ist ein Computer-Programm des Microsoft-Office-Pakets. Es dient der Erstellung von interaktiven PC-Präsentationen wie z.B. Schulungen, Vorträge, Produkt-, Service-, Frimen-Präsentationen.

Zur Distribution (Verteilung) der Präsentation dienen CDs, DVDs und neuerdings auch USB Sticks (USB Flash Drive)

Mit diesen Komponenten lassen sich kostengünstige und aussagekräftige Werbeträger mit Produkt-, Service- Firmen-Präsentationen, etc. realisieren.

Eine Präsentation muss beeindrucken

Selbstverständlich wird der Erfolg der Präsentation von dem Eindruck abhängen, den Sie mit Ihrem Präsentations-Projekt erzielen. Dazu gehört nicht nur eine ansprechende und handwerklich perfekte Aufmachung. Auch hier gilt der bekannte Spruch: "Der erste Eindruck zählt". Lassen Sie daher Ihre Kunden nicht auf der CD / DVD nach einer Datei suchen, die sich dann durch Doppelklick und nach langer Suche und Ladezeit als die gewünschte Präsentation herausstellt (oder eben auch nicht). Auf diese Weise kann die noch so gut erstellte Präsentation beim Empfänger nur Frust und Desinteresse erzeugen. Damit verfehlt die aufwändig erstellte Präsentation Ihren Zweck.

Die Autorun CD

Aus den oben genannten Gründen sollte die Präsentations-CD als selbststartende CD (oder DVD) gestaltet werden. Dabei wird beim Einlegen der CD automatisch ein Programm gestartet. Der Anwender wird also nicht damit konfrontiert, aus der Menge der Dateien auf dem Datenträger das richtige Programm oder die gewünschte Datei zu starten.

Das Autorun Programm

Welche Anforderungen werden an das Programm gestellt, das sich nach Einlegen der CD automatisch öffnet ?

  • kurze Ladezeit
    die Ladezeit muss so kurz wie möglich sein, damit der Anwender nach Einlegen der CD schnell eine Reaktion (Rückmeldung) erhält.
  • schnelle Information
    Der Anwender soll wissen vom wem die CD erstellt wurde und was ihn auf dieser CD erwartet.
  • beliebige Navigation
    Überlassen Sie es Ihren CD-Anwendern, in welcher Reihenfolge, welche Präsentation betrachtet werden soll und geben Sie den Anwendern die Möglichkeit, eine Präsentation zu wiederholen oder zu überspringen.
CDMenuPro unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Autorun Präsentation

CDMenuPro ist eine einfach zu bedienende Software, um Autostart CD Menü Anwendungen für CD, DVD und USB Flash Drive zu erstellen und erfüllt alle oben genannten Anforderungen. Zahlreiche Vorlagen, Projektassistenten und Zusatz-Software ermöglichen es jedermann, schnell professionelle Resultate zu erzielen.

Die CDMenuPro Eigenschaften im Einzelnen:

  • Kurze Ladezeit
  • Der Anwender erhält schnell eine Rückmeldung nach Einlegen der CD
  • Der Anwender erhält sofort Informationen über Art und Inhalt der CD
  • Der Anwender kann ggf. das CD Menü sofort abbrechen und beenden
  • Dem Anwender wird eine grafische Bedienoberfläche angeboten
  • Der Anwender entscheidet selbst, welche Dokumente / Präsentationen in welcher Reihenfolge gestartet werden sollen
  • Der Anwender kann entscheiden, ob eine Präsentation wiederholt werden soll
  • Es können nicht nur Programme, sondern auch Dateien gestartet werden
  • Der CD Hersteller kann beim Start des CD Menüs die Bestätigung einer Nutzungsvereinbarung verlangen
  • Der CD Hersteller kann den Zugriff auf das CD Menü optional mit Passwort schützen
  • Der CD Hersteller kann Dokumente verschlüsselt auf CD speichern

CDMenuPro unterstützt Sie zudem mit einem PowerPoint Integrations-Assistenten (nur bei der Business License) bei der Integrierung Ihrer PowerPoint-Präsenation auf CD.

Ein wichtiger Aspekt darf nicht unberücksichtigt bleiben: Der Viewer

Was geschieht mit der PowerPoint Präsentation, falls Ihr CD-Anwender über kein PowerPoint-Programm verfügt ?

Aus diesem Grund hat Microsoft einen PowerPoint Viewer zur Verfügung gestellt: Für ältere Versionen den PowerPoint Viewer 97 und mit Erscheinen von Microsoft Office 2003 den PowerPoint-Viewer 2003. Während der Viewer 97 vor Gebrauch installiert werden muss, kann der Viewer 2003 direkt von CD ohne Installation genutzt werden. Der CDMenuPro PowerPoint Integrations-Assistent unterstützt beide PowerPoint-Viewer.

Achtung:
Bitte lesen Sie vor der Erstellung Ihrer Präsentation die Readme-Datei des Viewers. Es gibt dort einige Einschränkungen, z.B. bei animierten Diagrammen und einigen eingebetteten Grafikformaten. Um eine vorbehaltlose Präsentation auf allen Ziel-PCs zu gewährleisten, sollten auf die dort genannten Objekte bei der PowerPoint Präsentation unbedingt verzichtet werden.

Der PowerPoint Viewer kann royalty-free auf der CD verwendet werden. Bitte beachten Sie auch hier die Nutzungshinweise von Microsoft.

PowerPoint-Viewer 2003 Download

Was muss bei der Erstellung der PowerPoint Präsentation beachtet werden ?
  • Die Präsentation muss als "Bildschirm-Präsentation (*.pps)" gespeichert werden.
  • Verwendete Sound- und Video-Dateien werden nicht eingebettet und müssen separat mit der Präsentation auf CD gespeichert werden.
  • Teilen Sie eine lange Präsentation in mehrer kleinere auf. Bedenken Sie, dass die Transferrate von CD zu PC zwischen 5 und 10 MB/sec beträgt. Eine 500MB Präsentation erfordert also eine Ladezeit von 50 bis 100 Sekunden ! Das kann beim Anwender den Eindruck erwecken, dass sich das Programm (oder die CD) "aufgehängt" hat.
Es gibt auch Alternativen

Für kurze Firmen- Produkt- Werbe-Präsentationen kann auch der IntroCreator verwendet werden. Bei diesem Programm können, wie bei PowerPoint, mehrere Folien mit animiertem Text und/oder animierten Bildern erstellt werden.

Der Vorteil des IntroCreators:

  • kleine kompakte Dateien, die schnell geladen werden können
  • der Player kann royalty-free weitergegeben werden
  • die Präsentation kann in den Player eingebettet werden
  • der IntroCreator ist für die Verwendung auf distribuierbaren Datenträgern (CD, DVD) optimiert
  • läuft auf allen Windows Systemen von Win95 bis Vista.

Der IntroCreator ist wegen seiner kompakten Größe ideal für Business-Card-Präsentationen, z.B. elektronische Business Cards auf Scheckkarten CDs, für Mini-CDs und für alle kleineren, weniger umfangreichen Präsentationen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Intro-Creator Homepage
» Intro-Creator Homepage

PowerPoint-Präsentation auf dem TV-Gerät (Fernsehgerät) betrachten.

Achtung
Mit CDMenuPro können keine PowerPoint-Präsentationen für TV-DVD-Player erstellt werden. Das Programm läuft ausschließlich auf Windows Betriebssystemen. Es gibt jedoch Software, die eine PowerPoint-Präsentation in einen TV-DVD Film umwandeln. Diese können dann auf dem TV-Gerät betrachtet werden. Hierbei müssen jedoch große Qualitätsverluste und Einschränkungen bei der Navigation in Kauf genommen werden.

Die Lösung: der HDMI-Anschluß
Sowohl modernere Fernsehempfänger als auch neuere PC-Grafikkarten verfügen über einen HDMI-Anschluss (High Definition Multimedia Interface). Damit lässt sich der Fernsehempfänger mit dem PC koppeln und eine auf PC ablaufende Präsentation kann parallel auf dem TV-Gerät betrachtet werden.




Wichtiger Hinweis
In diesem Artikel wird vorwiegend der Begriff CD-Präsentation verwendet. Selbstverständlich kann die Präsentation ebenso auf DVD oder USB Stick verwendet werden. Bei USB-Sitck ist jedoch zu beachten, das die Autorun Eigenschaft für dieses Medium erst mit Windows Vista eingeführt wurde.