Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Tutorial

Text hinzufügen





1.5 Ein statisches Textobjekt einfügen.

Bevor Text eingefügt wird, ist es vorteilhaft, zunächst eine Voreinstellung für Texteigenschaften zu definieren. Aus der Menüleiste des Editors wählen: "Stile - Voreinstellung Text Font...". Ein Dialog zur Einstellung von Texteigenschaften öffnet sich.

Aus dem Dialog einen Textfont und eine Textfarbe wählen. Dabei sollten nur diejenigen Fonts gewählt werden, die bei Windows standardmäßig vorhanden sind, um sicherzustellen, dass das Menü auch auf fremden PCs die Schrift korrekt wiedergibt. 


Hinweis: Falls ein spezieller Font verwendet werden soll, so besteht die Möglichkeit, ein Hintergrundbild zu erstellen, und die Schrift mit dem Grafikprogramm direkt in das Hintergrundbild einzufügen. Damit wird es zu einem Bestandteil des Hintergrundbildes und wird auf allen PCs gleichermaßen dargestellt. (Siehe Fonts und Farben)

Mit der linken Maustaste auf der vertikalen Werkzeugleiste auf die Schaltfläche "Text einfügen" klicken, Maustaste gedrückt halten, und Mauszeiger in das Menüfenster ziehen. Das Kreuz markiert die linke obere Ecke des Textes.

Sobald die Textstelle positioniert ist, linke Maustaste loslassen. Es öffnet sich automatisch der Eigenschaftsdialog für Text.

Darzustellender Text in das Textfeld eingeben. Font, Fontfarbe und Fond-Effekt entsprechen den gewählten Voreinstellungen, können aber für jedes Textobjekt hier individuell geändert werden.

Auf die Schaltfläche "Ok" klicken, der Dialog wird geschlossen und der eingegebene Text erscheit mit dem Selektionsrahmen.

Das Textobjekt kann jetzt, wie oben unter Buttons beschrieben, beliebig verschoben werden. Sobald das Textobjekt richtig positioniert ist, mit der linken Maustaste auf eine freie Stelle im Menüfenster klicken, um die Selektion aufzuheben.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Test" kann sofort das Erscheinungsbild kontrolliert werden.

Menü durch Klick auf den Exit-Button schließen.


Font Effekte

Normal, Erhaben oder Eingeprägt.
Die Effekte Erhaben oder Eingeprägt sind nur möglich bei Hintergrundbild oder Hintergrundfarbe mit mittlerer Helligkeit.

Texteffekte

Tipp
Mehrzeiliger, formatierter, statischer Text kann auch über einen eingebetteten RichText Viewer ohne Rahmen und Scrollbalken realisiert werden.
Siehe Eingebettete Text-Viewer